Soziale Kämpfe

0 ... 10 von 14 gefundenen Artikeln

„Deutsche Wohnen enteignen“ ist eine populäre Forderung geworden – und die Sozialdemokratie reagiert wie immer mit einem konzernfreundlichen Vorschlag der […]

Das Landgericht Dortmund hat Recht gesprochen: 258-facher Konzernmord aus dem Jahr 2012 ist verjährt. Am 11. September 2012 brannte ein […]

Hamburger Aktivist*innen wollen mit ihrem Projekt „copwatch“ Polizeigewalt dokumentieren – und verhindern. Doch die Behörde will durch Klagen verhindern, dass […]

Im Rahmen der Vorbereitungen des Internationalen Frauenstreiks, welcher zum 8. März 2019 auch in Deutschland in allen Lebensbereichen möglichst kraftvoll […]

Für die iranische Arbeiter*innenbewegung war das Jahr 2018 eines der kämpferischen Offensive. Darauf reagiert der Staat nun mit Repression: Die […]

Warum die Absage des Google Campus ein Erfolg ist Seit Ende Oktober steht es fest: Der Milliardenkonzern Google kommt nicht […]

Linke und der Hambacher Forst Unser Autor Leo Lüdemann nahm am vergangenem Wochenende an den Aktionen von »Ende Gelände« Teil. […]

Die Ereignisse in und nach Chemnitz werfen die Frage des antifaschistischen Kampfes in der Bundesrepublik neu auf. Der Rechtsruck der […]

Argentinien: Inmitten neoliberaler Angriffe auf die Arbeiter*innenklasse zeigt sich auch, dass der gut organisierte Widerstand siegreich sein kann. Die Rio […]

Tal der Militanten

9. September 2018 | Peter Schaber

Die seit über einem Jahrzehnt andauernde NO-TAV-Bewegung gegen den Bau einer Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke durch das norditalienische Susa-Tal ist ein Lehrstück für […]

Wer in dieser Gesellschaft nicht irgendwann mal ausrastet, der ist nicht normal. Diese Abwandlung eines alten Spontispruchs hat heute mehr […]

Widerstand macht stark: Das kurdische Flüchtlingscamp Maxmur im System des Demokratischen Konföderalismus Seit drei Wochen halten wir uns in Maxmur […]

1 2