Angriff auf das Streikrecht

Türkische Metallarbeiter demonstrieren gegen das Verbot ihres Streiks aus Gründen der "nationalen Sicherheit"
Türkische Metallarbeiter demonstrieren gegen das Verbot ihres Streiks aus Gründen der „nationalen Sicherheit“

Die türkische Regierung verbietet einen landesweiten Metallarbeiterstreik – aus „Gründen der nationalen Sicherheit“

Seit dem 29. Januar sind über 15 000 türkische MetallarbeiterInnen im Streik. Eigentlich. Denn der Ausstand wurde einen Tag nach seinem Beginn verboten. Die ArbeiterInnen der Metallergewerkschaft Birlesik Metal-Is hatten sich zu dem Streik entschieden, um höhere Löhne durchzusetzen, die ihnen von den Bossen verweigert werden.

Angriff auf das Streikrecht weiterlesen

Flattr this!